Dr. med. J. Ley

Ich führe im Jahr ca. 300 ambulante und stationäre Operationen durch.  Zwischen 2011 und 2018 haben alle ambulant operierten Patienten einen Fragebogen (AQS1 Fragebogen) erhalten, der von der Firma Medicaltex in München neutral ausgewertet wurde. >>Hier<< kommen Sie zur Zusammenfassung der Auswertungen von 2011 bis 2018. Auf Wunsch kann ich gerne weitere Informationen zur Verfügung stellen.

Leistungen 

Konservative Leistungsschwerpunkte
Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates

  • Hyaluronsäureinjektionen
    • bei Arthrose von großen oder kleinen Gelenken
  • ACP Behandlung
    • bei Arthrose großer oder kleiner Gelenke
    • bei akuten oder chronischen Sehnenentzündungen
    • bei chronischen Knochenhautreizungen und Sehnenansatzschmerzen
    • bei frischen Muskelverletzungen
    • zur Unterstützung einer arthroskopischen Knorpeltherapie (Mikrofrakturierung)
  • Kinesiotaping
    • z.B. bei Muskelschmerzen und Verspannungen nach  Verkehrsunfällen
    • bei Schulter-Nackenschmerzen
    • bei Schulter-Armsyndrom

Operativen Leistungsschwerpunkte

  • Arthroskopie Kniegelenk
    • Meniskuschirurgie, Knorpelbehandlung, Plicasyndrom, freie Gelenkkörper
    • offene Ganglionoperation am Kniegelenk
  • Arthroskopie Schultergelenk
    • z.B. bei Impingementsyndrom
  • Handoperationen
    • Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom,  schnellender Finger, M. Dupuytren, Ganglion (Überbein)
  • Knochenoperationen
    • Osteosynthese bei Knochenbrüchen
    • Metallentfernungen